Wenn Hawaii nicht bereits auf Ihrer Reiseliste steht, sollte es das sein! Bei so vielen unglaublichen Orten, die man auf Hawaii besuchen kann, wird diese Liste Sie dazu veranlassen, Ihre Flugtickets so schnell wie möglich zu buchen. Wir zeigen Ihnen einige der besten Dinge, die Sie bei Ihrer Reise auf Hawaii nicht verpassen sollten.

Mit erstaunlichen Attraktionen, herrlichen Stränden, historischen Stätten und unglaublichen Nationalparks ist Hawaii einer der schönsten Orte der Welt. Ob Sie in den Flitterwochen, mit Ihrer Familie oder alleine nach Hawaii reisen, diese Liste bietet für jeden etwas.

Strand auf Hawaii
Strand auf Hawaii

Hier sind 10 erstaunliche Dinge, die es auf Hawaii zu sehen gibt:

1. Diamant Head

Einer der besonderen Schauplätze auf Oahu ist Diamond Head. Die beste Aussicht auf diesen Berg hat man vom Waikiki Beach aus. Unschlagbar ist die beste Aussicht vom Gipfel des Diamond Head. Der beste Weg, den Gipfel zu erreichen, ist frühes Aufwachen und Wandern. Der Weg ist nicht allzu schwierig, aber er enthält viele Treppen. Planen Sie, früh zu gehen, denn diese Wanderung kann später am Tag sehr heiß werden.

2. Schildkröten-Strand

Wenn Sie die Hawaiianischen Grünen Meeresschildkröten sehen möchten, fahren Sie zum Laniakea-Strand (auch bekannt als Turtle Beach) an der Nordküste von Oahu. Dort können Sie mit ziemlicher Sicherheit Schildkröten sehen, die im Sand liegen oder im Meer schwimmen. Die Schildkröten mögen es hier, weil der Strand viele Korallen und Felsen hat. Darum ist es ein großartiger Ort zum Schnorcheln. Außerdem gibt es normalerweise Freiwillige, die Ihnen mehr über diese wunderbaren Tiere erzählen können.

3. Nationalpark der Vulkane auf Hawaii

Wenn die Menschen an Hawaii denken, stellen sie sich oft Vulkane und Lava vor, die in den Ozean fließen. Der beste Ort, um Lava auf Hawaii zu sehen, ist der Hawaii Volcanoes National Park auf der großen Insel Hawaii. Er ist sowohl ein UNESCO-Weltkulturerbe als auch ein Nationalpark. Der Nationalpark der Vulkane eignet sich aufgrund der vielen Wanderwege, der zu erkundenden Lavaröhren und der einzigartigen Campingplätze hervorragend für Abenteuerreisende. Es gibt auch spezielle Ranger-Programme und ein wirklich cooles Museum und Besucherzentrum.

4. Pearl Harbor

Eine der bekanntesten historischen Stätten auf Hawaii ist Pearl Harbor. Als die Japaner die Vereinigten Staaten im Zweiten Weltkrieg angriffen, geschah dies in Pearl Harbor. Heute zieht Pearl Harbor jeden Tag Tausende von Touristen an, die dem Leben, das an diesem Tag auf der USS Arizona und in der Umgebung von Pearl Harbor verloren ging, ihren Respekt zollen wollen.

Es gibt auch das Schlachtschiff USS Missouri, das U-Boot USS Bowfin und eines der coolsten Luftfahrtmuseen der Vereinigten Staaten. Besucher können entweder an einer Pearl Harbor-Tour teilnehmen oder es auf eigene Faust besuchen. Freikarten für die USS Arizona sind jeden Morgen nach dem Prinzip „first come – first served“ erhältlich.

5. Waimea-Schlucht

Einer der berühmtesten Orte auf Kauai ist der Waimea Canyon. Er wird als „Grand Canyon des Pazifiks“ bezeichnet und ist ein atemberaubender Ort, den man besuchen sollte. Fahren Sie an einem klaren Tag zum Waimea Canyon und die Aussicht ist atemberaubend. Es gibt eine Aussichtsplattform, die nur wenige Schritte vom Parkplatz entfernt ist, was es für Familien und Besucher mit eingeschränkter Mobilität einfach macht. Wer das Abenteuer sucht, findet zahlreiche Wanderwege. Dies ist auch ein beliebter Ort für eine Hubschraubertour über Kauai.

Waimea-Schlucht, Hawaii
Sicht auf die Waimea-Schlucht, Hawaii

6. Straße nach Hana

Auf Maui ist es üblich, Besucher mit Shirts zu sehen, auf denen „Ich habe die Straße nach Hana überlebt“ steht. Es ist eine super windige (und manchmal furchteinflößende) Straße, die von Paia an der Nordküste bis zur kleinen Stadt Hana führt. Die Menschen fahren nicht auf der Straße von Hana, nur um zu einem Ziel zu gelangen. Es geht vielmehr darum, diese landschaftlich reizvolle Fahrt auf Maui zu genießen und anzuhalten, um epische Wasserfälle und wunderschöne Gärten zu sehen und einheimische Früchte und selbstgebackenes Bananenbrot zu probieren. Es ist ein beliebter Maui-Tagesausflug und eignet sich hervorragend für Familien, preisbewusste Reisende, Wanderer und alle, die nach schönen Spots in Maui suchen.

7. Polynesisches Kulturzentrum

Eine der Top-Attraktionen auf Oahu ist das Polynesische Kulturzentrum an der Nordküste. Es gibt sechs verschiedene polynesische Dörfer, die von Studenten der Brigham-Young-Universität aus jeder der polynesischen Inseln besetzt sind. Sie bieten tolle Aktivitäten, kulturelle Vorführungen, einen Kanu-Wettbewerb und vieles mehr. Es gibt auch eine atemberaubende Theatershow namens Ha: Breath of Life, die faszinierend ist.

8. Iolani-Palast

Der einzige Königspalast der Vereinigten Staaten befindet sich auf Oahu. Der Iolani-Palast in Honolulu wurde vom letzten König von Hawaii, König David Kalakaua, erbaut. Er war der erste Ort auf Hawaii, der über Elektrizität verfügte, und der Iolani-Palast wurde kürzlich mit dem IEEE-Meilenstein in der Elektrotechnik ausgezeichnet. Besucher können an einer selbstständigen Führung teilnehmen oder sich einer von einem Guide geführten Tour anschließen. Die Führungen sind großartig, und die Besucher können sehen, wie der Palast in den späten 1800er Jahren eingerichtet wurde, und die Ursprünge des hawaiianischen Staatsliedes „Aloha Oe“ kennenlernen.

9. Haleakala-Krater

Ein Besuch im Haleakala-Nationalpark auf Maui fühlt sich an wie die Erforschung eines anderen Planeten. Die felsige Landschaft ist völlig anders als anderswo auf Hawaii. Eine der beliebtesten Zeiten für einen Besuch ist vor Sonnenaufgang. Die Menschen nennen den Sonnenaufgang in Haleakala eine religiöse Erfahrung. Es gibt auch viele Wanderwege, auf denen man den Park erkunden kann. Eine andere unterhaltsame Sache ist es, ein Fahrrad zu mieten und den Berg hinunterzufahren, während man die weitläufige Aussicht auf Maui genießt.

10. Strand von Waikiki

Keine Liste der Dinge, die man auf Hawaii tun kann, ist ohne den Strand von Waikiki vollständig. Es ist der berühmteste Strand Hawaiis und wird seit Jahrzehnten in unzähligen Filmen und Fernsehsendungen gezeigt. Die Wellen sind schön und ruhig und die Brandung bricht weit vom Strand entfernt, was ihn perfekt für Familien und Besucher macht, die das Surfen lernen wollen. Waikiki ist eine aktive Gegend voller Boutiquen, Restaurants, Hotels und interessanter Straßenkünstler. Es ist auch der ultimative Ort, um bei Live-Musik und Hula-Tanz zu sitzen, während man Mai Tais trinkt und den Sonnenuntergang beobachtet.